Zu Gast bei Fürst Hermann von Pückler-Muskau


Ein landschaftsarchitektonisches Meisterwerk, wie es seinesgleichen sucht, schuf Fürst Pückler-Muskau mit dem 750 ha großen Gartenreich, das durch seine Teilung in eine deutsche und eine polnische Seite seine Einzigartigkeit erlangt. Stilvoll angepflanzte Gehölze und bedacht platzierte Gebäude auf reizvollen Hangterrassen schaffen geniale Sichtachsen, die immer neue Überraschungen garantieren. Neben außergewöhnlichen Naturerlebnissen bietet der Park eine tolle Pückler-Ausstellung und einen herrlichen Blick vom Schlossturm.
 

Leistungen:

 

 

 

 

  • 1 Übernachtung im Waldhotel Cottbus

  • Reichhaltiges Frühstücksbuffet

  • Eintritt in den Bad Muskauer Pückler-Park

  • Parkführung (ca. 1,5-2 Stunden)

  • „Fürst-Pückler“-4-Gang-Menü

 

Preise:

 

 

  • ab 69,- € pro Person im DZ

  • ab 84,- €  im EZ


Bitte beachten Sie, dass öffentliche Parkführungen nur an Samstagen, Sonn- und Feiertagen stattfinden. Individuelle Führungen sind für Gruppen ab 15 Personen nach Anmeldung jederzeit möglich.



zurück zur Tour  

Tourenkarte »»

Zur Vergrößerung bitte mit der Maus darüberfahren

Zur Tour »»

 
 

Allgemein

Touren

Bausteine