Lausitzer Allerlei Fürstlich entdecken

 

Diese Wanderreise steckt voller Überraschungen und zeigt Ihnen die Vielfalt der Lausitz. Hauptattraktion der Tour ist das exzentrische Genie Pückler. Seine Parke in Branitz und Bad Muskau sind wahre Kabinettstücke der Gartenkunst. Sie bilden den reizvollen Kontrast zum urwüchsigen Spreewald auf der einen und zu gigantischer, rauer Tagebaulandschaft auf der anderen Seite. Das Waldhotel Cottbus ist der ideale Fixpunkt für spannende Sterntouren durch die Lausitz. Der Spreewald bildet den Schwerpunkt Ihrer Entdeckungsreisen, angereichert mit interessanten Ausblicken über seinen Tellerrand hinaus.

1. Tag

Herzliche Begrüßung
 

2. Tag

Fürstliches Cottbus... in Altstadt und Pückler-Park (ca. 18 km)
 

3. Tag

Den Störchen auf der Spur... nach Dissen (ca. 18 km)
 

4. Tag

In den Burger Spreewald... mit Kahnfahrt (ca. 15 km + Bus)
 

5. Tag

Paul Gerhardt lässt grüßen... in Lübben (ca. 15-20 km + Bahn)
 

6. Tag

Gurkentour... Lübbenau / Boblitz (ca. 20 km + Bahn)
 

7. Tag

Heimreise

Leistungen         

  • Spreewaldtypische Begrüßung

  • 6 Übernachtungen inkl. Frühstück

  • 2-stündige Kahnfahrt

  • Eintritt Heimatmuseum Dissen

  • Eintritt / Verkostung Gurkenmuseum Lehde

  • Karten- und Informationsmaterial

  • 7-Tage Service-Hotline

 


Preise         

319,- € p. P. im DZ
409,- € im EZ

 
 

Allgemein

Touren

Bausteine