Elberadweg von Hamburg nach Magdeburg (oder umgekehrt)


Der Verlauf der Elbe zeichnet sich durch seine landschaftliche Vielfalt aus. Bizarre Felsformationen, sanfte Hügelketten und weite, unberührte Elbauen bieten ein erstklassiges Naturerlebnis. Barocke Schlösser, Burgen und malerische Dörfer säumen den Weg und laden zu kulturellen Pausen ein.
Der nördliche Elbabschnitt ist durch ein maritimes Landschaftsbild mit weitläufigen Flussauen, Deichen und malerischen Wischedörfern geprägt. Fernab von der Hektik des Alltags tauchen Sie in eine nahezu unberührte Flusslandschaft ein.

Der Elberadweg eignet sich für Jung und Alt, da die Strecke vorwiegend flach verläuft.

 

Schwierigkeitsgrad: mittel
Streckenlänge: ca. 355 km
Mindestteilnehmerzahl: 2
Anreise: täglich vom 01.04. bis 31.10.2013

1. Tag: Individuelle Anreise nach Hamburg

Die Hansemetropole bietet eine Vielzahl an kulturellen Möglichkeiten zur kurzweiligen Abendgestaltung.
 

2. Tag: Hamburg - Lauenburg (ca. 55 km)

Von Hamburg mit dem Hafen, dem Fischmarkt, der Reeperbahn und dem »Michel« starten Sie in die erste Etappe, die über das Lütjenborger Teufelsmoor und Geesthacht in die Schifferstadt Lauenburg führt.
 

3. Tag: Lauenburg - Hitzacker (ca. 55 km)

Von Lauenburg radeln Sie heute durch verträumte Dörfer in die Fachwerkstadt Hitzacker. Die attraktive Altstadt mit den vielen Fachwerkhäusern lädt zum Schlendern und Verweilen ein.
 

4. Tag: Hitzacker - Wittenberge (ca. 78 km)

Durch das Wendland führt Sie diese Etappe entlang des Deiches nach Wittenberge. Unterwegs passieren Sie das ehemalige, innerdeutsche Grenzgebiet.
 

5. Tag: Wittenberge - Havelberg (ca. 38 km)

Heute verlassen Sie die Turmstadt Wittenberge und radeln gemütlich auf dem Deich entlang nach Havelberg. Zwischendurch führt Sie der Radweg durch Rühstädt, Deutschlands storchenreichstes Dorf.
 

6. Tag: Havelberg - Tangermünde (ca. 50 km)

In Havelberg sollten Sie den romanischen Dom mit teilweise gotischen Elementen besichtigen. Über Büttnershof radeln Sie durch kleine Dörfer nach Tangermünde, wo im Schutz der Burg eine sehenswerte Fachwerkstadt entstanden ist.
 

7. Tag: Tangermünde - Magdeburg (ca. 80 km)

Die heutige Etappe führt Sie nach Magdeburg. In der sachsen-anhaltinischen Landeshauptstadt warten der Magdeburger Dom und das Hundertwasserhaus auf Ihren Besuch. In den weitläufigen Parkanlagen können Sie die Reise entspannt ausklingen lassen.
 

8. Tag: Individuelle Rückreise oder Transferservice nach Hamburg (wenn gebucht)

Leistungen

  • Willkommensgruß am Anreisetag

  • 7 Übernachtungen inkl. Frühstück

  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel

  • 1 Paket ausführliches Karten- und Informationsmaterial pro Zimmer

  • 24-h-Telefonservice

Preise pro Person


609€  im DZ / 799€ im EZ
 

 

Mietfahrräder (pro Tag)

  • Tourenfahrräder   10€

  • Elektrofahrräder   22€

Transfer Magdeburg-Hamburg:

(Buspreis)

  • 1 - 4 Personen:  330 € pauschal

  • 5 - 7 Personen:  360 € pauschal

Die Reisen am Elberadweg sind Angebote in Kooperation mit einem Partner-Reiseveranstalter.

 

Tourenkarte »»

Zur Vergrößerung bitte mit der Maus darüberfahren

Bilder zur Tour

Zum Vergrößern bitte anklicken
 
 

Allgemein

Touren

Bausteine